The Let´s-Hanse-Singers (Motto- und Partyband)
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
The Let´s-Hanse-Singers
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg                                 special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse-Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance-Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental- Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische-Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”. Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR)” zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse-Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im April veröffentlicht.  
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse-Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse- Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura  (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg (Hamburg), Cate Evens (Hanse-Mitgliedstadt Brilon, Hamburg) und Gundula Schulze  (Hansestadt Hamburg). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz, Anna Vogt und Cate Evens auch ihre Musical- Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des                    First Stage Theaters: http://firststagehamburg.de/produktion/the-lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags-Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp). Die “The Let´s-Hanse-Singers” und die “Inseldeerns” freuen sich auf zahlreiche und auch zwischen den Zeilen interessierte Gäste am 15.4.2019 in First Stage Theater Hamburg-Altona! 
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demo-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg, special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg- Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse- Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance- Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental-Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical  inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische- Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse- Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse-Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors  “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg  (Hamburg), Cate Evens (Hanse-Mitgliedstadt Brilon, Hamburg) und Gundula Schulze  (Hansestadt Hamburg). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz, Anna Vogt und Cate Evens auch ihre Musical-Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des First Stage Theaters: http://firststagehamburg.de/produktion/the- lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags-Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp).
Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR) zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen. Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse- Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im April veröffentlicht.  
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
The Let´s-Hanse-Singers
Herzlich willkommen auf der Website der “The Let´s-Hanse-Singers”! !! Save the date: Unsere Konzerte am 15.4.2019 um 15 und 19:30 Uhr im First Stage Theater Hamburg, special guest: Die “Inseldeerns” aus Hamburg- Wilhelmsburg (Infos: siehe unten) !! Die “The Let´s-Hanse-Singers” werden je nach Anlass und / oder Wünschen der Veranstalter aus Mitgliedern des Hansemusical-Ensembles zusammen gestellt. Neben über 100 Songs aus dem vierteiligen Hansemusical und sonstigen Hanse- Liedern lässt sich ein Live-Programm auch mit Hits aus anderen Musicals, Dance- Classics, Oldies, Top-40-Hits usw. kombinieren. Die Instrumentalmusik kann je nach Absprache und Budget von Instrumental-Playbacks oder von der eigenen Live-Band kommen. Die Live-Band kann in der kleinsten Version nur aus einem Keyboard und / oder Akkordeon bestehen. Weitere Instrumente (Gitarre, Schlagzeug, Bläser, Streicher etc.) sind ebenfalls möglich. Bei diesem neuen internationalen und generationen-übergreifenden Kulturprojekt geht es um mehr als reine Unterhaltung oder musikalisch inszenierte Dokumentation, was Hanse einmal war. Wir wünschen uns vor allem ein Publikum, das sich unser Gesamt-Konzept anschaut auf www.hansemusical.eu/konzept.pdf, sich von unserem Konzert und den schon zahlreichen Videos auf unserem Kanal www.youtube.com/hansemusical  inspirieren lässt und dann gemeinsam mit uns weiter Freundschafts-Brücken baut - in Kitas, Schulen, Senioreneinrichtungen, Chören usw. - und dies nicht nur in den über 200 Städten der Hansebünde der Neuzeit (Hanse.org, Westfaelische- Hanse.de), sondern weltweit - denn unser Motto lautet: “Hanse ist nur Symbol für Freundschaft auf der ganzen Erde!”.
Die “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg
Für die “The Let´s-Hanse-Singers” werden am 15.4.2019 bei den beiden Konzerten um 15 und um 19:30 Uhr voraussichtlich folgende Künstler/innen auf der Bühne stehen (von links nach rechts): Marina Tinz (Hansestadt Hamburg), Melanie Philipp (Hansestadt Hamburg), Thomas B. Franz (Berlin, Hansestadt Hamburg), Uta Carina (Schwielowsee nah der Hanse- Mitgliedstadt Brandenburg an der Havel), Tia Lippelt (Hanse-Mitgliedstadt Osnabrück, Hansestadt Hamburg), Bernd Baumann (Hansestadt Lübeck, Hansemusical-Autor), Anna Vogt (Hansestadt Hamburg), Lucyna Wojtyna-Pietrzak (Hansestadt Krakau, Hansestadt Hamburg), Coco Joura (Hansestadt Bremen, Chorleiterin unseres Bremer Partnerchors  “Neustädter Shantychor Bremen” für das 1. Konzert in Bremen), Coco Mühlenberg  (Hamburg), Cate Evens (Hanse-Mitgliedstadt Brilon, Hamburg) und Gundula Schulze  (Hansestadt Hamburg). Von diesen Ensemble-Mitgliedern haben Marina Tinz, Melanie Tinz, Anna Vogt und Cate Evens auch ihre Musical-Ausbildung an der Stage School in Hamburg absolviert. Für sie geht es also am 15.4.2019 “back to the roots”! !! Tickets: Online gibt es nur reguläre Tickets für die Abendveranstaltung über die Website des First Stage Theaters: http://firststagehamburg.de/produktion/the- lets-hanse-singers/ Ermäßigte Karten für die Abendveranstaltung und ALLE Tickets für die Nachmittags-Veranstaltung können NUR DIREKT bei Hansemusical.eu und The-Lets-Hanse-Singers.eu angefragt werden. Kontakt: Bernd Baumann, hanse@hansemusical.eu, Telefon 0451-4993434 und 0171-7997434 (auch WhatsApp). Die “The Let´s-Hanse-Singers” und die “Inseldeerns” freuen sich auf zahlreiche und auch zwischen den Zeilen interessierte Gäste am 15.4.2019 in First Stage Theater Hamburg-Altona! 
Wir freuen uns, dass wir auf unseren Konzerten am 15.4.2019 im First Stage Theater Hamburg als “special guest” unseren Freundschafts-Brückenschlag zum Chor “Inseldeerns” aus Hamburg-Wilhelmsburg präsentieren können. Die Inseldeerns waren u.a. schon im Fernsehen bei “Ina´s Nacht (Ina Müller, NDR) zu sehen und werden gemeinsam mit uns das Finale unseres aktuellen Konzertprogramms singen. Die 2. Vorsitzende der “Inseldeerns”, Simone Capell, kommt aus der Hanse- Mitgliedstadt Frankfurt an der Oder. Chorleiterin Hannah Silberbach hat ihre Ausbildung an der Stage School Hamburg absolviert, zu der das First Stage Theater gehört. Über unseren musikalischen Freundschafts-Brückenschlag in der Hansestadt Bremen hat übrigens schon der Bremer Weser-Kurier berichtet - Details dazu werden jedoch erst im April veröffentlicht.