The Let´s-Hanse-Singers (Motto- und Partyband)
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Wir haben das Ziel, Bandmitglieder aus möglichst allen der über 190 Hansestädte aller 16 Hanseländer und aus vielen anderen Ländern der Welt zu haben. Wir möchten in möglichst vielen Sprachen in möglichst vielen Ländern auftreten und von internationaler Freundschaft nicht nur singen sondern diese auch vorleben! Die Band befindet sich noch im Aufbau. Bewerbungen von Sängerinnen und Sängern sowie Instrumentalisten (m/w) sind sehr willkommen! Derzeit haben wir Mitglieder u.a. aus den Hanse-Ländern Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland, Schweden, den Hanse-Gast-Ländern Brasilien, Österreich und die Türkei sowie den Hansestädten Bremen, Buxtehude, Danzig (Polen), Dortmund, Frankfurt an der Oder, Halle/Saale, Hamburg, Hildesheim, Höxter, Köln, Lübeck, Magdeburg, Osnabrück, Osterburg, Perleberg, Rostock, Stade, Stettin (Polen), Stralsund, Warburg. Die Bandmitglieder werden in dieser Rubrik einzeln vorgestellt (bitte scollen!). (bitte weiter scrollen!).
Alexandra Rakowski (linkes Foto, Frankfurt an der Oder, Absolventin der Stage School Hamburg) und Maggie Wojs (rechtes Foto, Stettin - Polen) symbolisieren die deutsch-polnische Freundschaft in unser Band. Dazu passt auch dieses Video, das wir 2017 auf dem Internationalen Hansetag 2017 im holländischen Kampen mit Frankfurt an der Oder und Slubice für unseren Kanal www.youtube.com/hansemusical gedreht haben: www.youtube.com/watch?v=QdJcDXSHplc&t=12s Maggie repräsentiert gleich 2 Hansestädte: neben ihrer polnischen Geburtsstadt Stettin steht sie für die nordrhein- westfählische Hansestadt Warburg, in der sie an einer Musikschule u.a. Gesang unterrichtet. Auch über Warburg haben wir ein Video auf dem Hansetag in Kampen gedreht: www.youtube.com/watch?v=bdoOa_L282M   Auf diesem Video ist Maggie mit dem Helene-Fischer-Titel “Flieger” zu erleben: www.youtube.com/watch?v=TrpN9XgQ44w
Ganz in der Nähe von Warburg wohnt Ann-Katrin Hagedorn (www.hagedorn-gesang.de) im nordrhein-westfälischen Höxter. Dort im Sauerland ist auch 2020 der Internationale Hansetag in Brilon. Dazu haben wir auch ein Video mit dem Bürgermeister der gastgebenden Stadt Brilon gedreht: www.youtube.com/watch?v=SMS8xKk56m8 . Wir wollen mal schauen, ob wir die Region vorher schon einmal mit einem Konzert musikalisch auf das Thema  Hanse einstimmen können ...
Und nun eine fließende Überleitung zu den Hansestädten in Mecklenburg-Vorpommern, die wir ja in unser Single “Wo in Mecklenburg die Hansestädte sind” besingen. Die gebürtige Stralsunderin und Wahl-Hamburgerin Laura Reinhardt (Bild links) ist ebenfalls Absolventin der Stage School Hamburg und war als Background-Sängerin bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Pia Rademann (Bild rechts) repräsentiert wie Maggie gleich 2 Hansestädte: Wie der Band-Gründer und Hansemusical-Autor Bernd Baumann kommt sie aus der Hansestadt Lübeck und war auchschon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Derzeit studiert sie Musik an der Musikhochschule in der Hansestadt Rostock.
Unser Berliner Jung Thomas B. Franz (www.thomas-b-franz.de) war Mitglied der berühmten Schöneberger Sängerknaben und hatte dadurch schon gemeinsame Auftritte mit Künstlern wie Monserrat Caballé oder René Kollo. Seine Musicalausbildung hat er in Hamburg an der Stage School und Stageart School absolviert. Aus dem Großraum Potsdam kommt Uta Carina (www.utacarina.de), die schon mehrfach im Fernsehen zu sehen war (u.a. mit einem 1. Platz in einer ZDF-Show mit Carolin Reiber). Geboren in der Hansestadt Perleberg, zur Schule gegangen am Stadtrand von Lübeck und derzeit wohnhaft in Hamburg ist Dustin Leitol (www.dustinleitol.de).
Aus Bremen begrüßen wir Katy aus dem Spring (www.katy-aus-dem-spring.de).
Die derzeit stärkste Abordnung unser Band wohnt in Hamburg. Marina Tinz (1. von links, aus dem Bundesland Bayern), Melanie Philipp (2. von links) aus dem Bundesland Brandenburg und Fides Groot-Landweer (geboren in Freiburg/Breisgau mit niederländischem Vater) sind Musical-Absolventinnen der Stage School Hamburg. Melanie und Marina und waren schon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Die Hamburgerin Maika Rose (4. von links) hat ihren Bachelor Studiengang in Zeitgenössischer Musik erfolgreich in Cardiff (UK) absolviert. Von Rheinland-Pfalz nach Hamburg gezogen ist Nina Basten (5. von links). Die Hannoveranerin Silvana Schollmeyer wurde an der Stageart School in Hamburg ausgebildet. Die Hamburgerin Coco Mühlenberg ist neben dem Musicalgesang Spezialistin für Tanz und Choreografie. Yvonne Hummel aus dem Schwarzwald lebt seit 2006 in Hamburg. Tia Lippelt wurde in der Hansestadt Osnabrück geboren.
Aus den Niederlanden kommt Marije Louise (www.marijelouise.com). Sie wohnt in Zwolle, wo der Städtebund “Die Hanse” 1980 neu gegründet wurde.
Aus der Hansestadt Hildesheim kommt der in Russland geborene Wladi (www.wladivinci.com).
Aus Berlin kommt Eva Diamante (www.evadiamante.com). Sie sang bereits für den Unternehmensfilm der Daimler AG und stand im Background u.a. für Revolverheld und The Voice of Germany.
Aus Mainz kommt Svenja Isabel Baumann (www.svenjaisabelbaumann.de).
Aus der Hansestadt Dortmund kommen Lina Ammor (www.lina-ammor.com) und Roger Leonhard (www.rogerleonhard.de). Auch über Dortmund haben wir auf dem Internationalen Hansetag in Rostock ein Video gedreht, in dem sogar Bürgermeister Manfred Sauer ein Grußwort zur aktuellen Bedeutung der Hanse spricht: www.youtube.com/watch?v=tmUHRcWYcqQ . Aus Gladbeck begrüßen wir Kathrin Hassenrück (www.kathrinhassenrueck.de).
Kevin Kemnitzer, Drummer aus der Hansestadt Halle an der Saale (www.kevinkemnitzer.de)
Andy Watzlawik, der brasilianische Gitarrist mit schwäbischer Mundart und Musikschule in der Hansestadt Stralsund
Julia Knubbe (www.julia-knubbe.de) aus Bad Nenndorf, das dicht bei z.B. folgenden Städten der Hanse liegt: Hameln und Minden.
Gülfidan Soeylemez aus der Hansestadt Osnabrück (mit türkischen Wurzeln)
Silvia Zanot (geboren in der Hansestadt Magdeburg, wohnhaft in der Hansestadt Köln) Dipl. Opernsängerin/Dipl. Gesangspädagogin/Sopranistin
Rosa Sutter (geboren in Immenstadt im Allgäu, wohnhaft in Darmstadt, ihre Mutter kommt aus der zur Hanse gehörenden Stadt Kiel)
Joanna Weissner aus der polnischen Hansestadt Danzig, in der im Jahr 2024 der Internationale Hansetag stattfindet.
Unsere Bandmitglieder aus Österreich sind Rebekka Reinholz (Wien), Irene Eggestorfer (Oberösterreich und Hamburg) und Michaela Christl (Linz und Köln), die u.a. für Stage Entertainment in der Neuen Flora im Musical “Das Phantom der Oper” Mme Giry spielte.
Ulla Rönnborg: Die in Göteborg geborene Schwedin ist freischaffende Cellisitin und Pädagogin und lebt seit fast 20 Jahren in der Hansestadt Lübeck.
Michael Dunkelfels ist Songwriter, Gründer und Sänger der Steampunkband Drachenflug mit der er im In- und Ausland viel unterwegs ist und die ihre Wurzeln in den Hansestädten Buxtehude und Stade hat. Oft schreibt er auch Lieder für Autoren oder Soundtracks für Independent Filmprojekte und Hörspiele. Seine Liebe zu exotischen Instrumenten wie z.B. der schwedischen Nyckelharpa und seine selbst- und umgebauten Gitarren geben seiner Musik einen besonderen Sound. Als Kulturschaffender ist er das Mastermind hinter dem Aethercircus Steampunk-Festival. Ihm ist es wichtig mit Künstlern vernetzt zu sein, um gemeinsam Großartiges zu schaffen. Bildrechte: www.fotos.RogerSteen.de
Der in der Hansestadt Osterburg in der Altmark geborene Hans-Dirk Böttcher hat viele Stationen seines Lebens in Hansestädten verbracht. Derzeit lebt er in der Hansestadt Magdeburg und ist u.a. als Blonder Hanse 69 - Der singende Seemann von der Elbe bekannt.
Die Band-Mitglieder
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demo-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
Wir haben das Ziel, Bandmitglieder aus möglichst allen der über 190 Hansestädte aller 16 Hanseländer und aus vielen anderen Ländern der Welt zu haben. Wir möchten in möglichst vielen Sprachen in möglichst vielen Ländern auftreten und von internationaler Freundschaft nicht nur singen sondern diese auch vorleben! Die Band befindet sich noch im Aufbau. Bewerbungen von Sängerinnen und Sängern sowie Instrumentalisten (m/w) sind sehr willkommen! Derzeit haben wir Mitglieder u.a. aus den Hanse- Ländern Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland, Schweden, den Hanse-Gast-Ländern Brasilien, Österreich und der Türkei sowie den Hansestädten Bremen, Buxtehude, Danzig (Polen), Dortmund, Frankfurt an der Oder, Halle/Saale, Hamburg, Hildesheim, Höxter, Köln, Lübeck, Magdeburg, Osnabrück, Osterburg, Perleberg, Rostock, Stade, Stettin (Polen), Stralsund, Warburg. Die Bandmitglieder werden in dieser Rubrik einzeln vorgestellt (bitte weiter scrollen!).
Alexandra Rakowski (linkes Foto, Frankfurt an der Oder, Absolventin der Stage School Hamburg) und Maggie Wojs (rechtes Foto, Stettin - Polen) symbolisieren die deutsch-polnische Freundschaft in unser Band. Dazu passt auch dieses Video, das wir 2017 auf dem Internationalen Hansetag 2017 im holländischen Kampen mit Frankfurt an der Oder und Slubice für unseren Kanal www.youtube.com/hansemusical gedreht haben: www.youtube.com/watch?v=QdJcDXSHplc&t=12s Maggie repräsentiert gleich 2 Hansestädte: neben ihrer polnischen Geburtsstadt Stettin steht sie für die nordrhein- westfählische Hansestadt Warburg, in der sie an einer Musikschule u.a. Gesang unterrichtet. Auch über Warburg haben wir ein Video auf dem Hansetag in Kampen gedreht: www.youtube.com/watch?v=bdoOa_L282M   Auf diesem Video ist Maggie mit dem Helene-Fischer-Titel “Flieger” zu erleben: www.youtube.com/watch?v=TrpN9XgQ44w
Ganz in der Nähe von Warburg wohnt Ann-Katrin Hagedorn (www.hagedorn-gesang.de) im nordrhein-westfälischen Höxter. Dort im Sauerland ist auch 2020 der Internationale Hansetag in Brilon. Dazu haben wir auch ein Video mit dem Bürgermeister der gastgebenden Stadt Brilon gedreht: www.youtube.com/watch?v=SMS8xKk56m8 . Wir wollen mal schauen, ob wir die Region vorher schon einmal mit einem Konzert musikalisch auf das Thema  Hanse einstimmen können ...
Und nun eine fließende Überleitung zu den Hansestädten in Mecklenburg-Vorpommern, die wir ja in unser Single “Wo in Mecklenburg die Hansestädte sind” besingen. Die gebürtige Stralsunderin und Wahl-Hamburgerin Laura Reinhardt (Bild links) ist ebenfalls Absolventin der Stage School Hamburg und war als Background-Sängerin bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Pia Rademann (Bild rechts) repräsentiert wie Maggie gleich 2 Hansestädte: Wie der Band-Gründer und Hansemusical-Autor Bernd Baumann kommt sie aus der Hansestadt Lübeck und war auch schon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Derzeit studiert sie Musik an der Musikhochschule in der Hansestadt Rostock.
Unsere Bandmitglieder aus Österreich sind Rebekka Reinholz (Wien), Irene Eggestorfer (Oberösterreich und Hamburg) und Michaela Christl (Linz und Köln), die u.a. für Stage Entertainment in der Neuen Flora im Musical “Das Phantom der Oper” Mme Giry spielte.
Aus der Hansestadt Dortmund kommen Lina Ammor (www.lina-ammor.com) und Roger Leonhard (www.rogerleonhard.de). Auch über Dortmund haben wir auf dem Internationalen Hansetag in Rostock ein Video gedreht, in dem sogar Bürgermeister Manfred Sauer ein Grußwort zur aktuellen Bedeutung der Hanse spricht: www.youtube.com/watch?v=tmUHRcWYcqQ . Aus Gladbeck begrüßen wir Kathrin Hassenrück (www.kathrinhassenrueck.de).
Unser Berliner Jung Thomas B. Franz (www.thomas-b-franz.de) war Mitglied der berühmten Schöneberger Sängerknaben und hatte dadurch schon gemeinsame Auftritte mit Künstlern wie Monserrat Caballé oder René Kollo. Seine Musicalausbildung hat er in Hamburg an der Stage School und Stageart School absolviert. Aus dem Großraum Potsdam kommt Uta Carina (www.utacarina.de), die schon mehrfach im Fernsehen zu sehen war (u.a. mit einem 1. Platz in einer ZDF-Show mit Carolin Reiber). Geboren in der Hansestadt Perleberg, zur Schule gegangen am Stadtrand von Lübeck und derzeit wohnhaft in Hamburg ist Dustin Leitol (www.dustinleitol.de).
Aus Bremen begrüßen wir Katy aus dem Spring (www.katy-aus-dem-spring.de).
Aus den Niederlanden kommt Marije Louise (www.marijelouise.com). Sie wohnt in Zwolle, wo der Städtebund “Die Hanse” 1980 neu gegründet wurde.
Aus der Hansestadt Hildesheim kommt der in Russland geborene Wladi (www.wladivinci.com).
Aus Berlin kommt Eva Diamante (www.evadiamante.com). Sie sang bereits für den Unternehmensfilm der Daimler AG und stand im Background u.a. für Revolverheld und The Voice of Germany.
Aus Mainz kommt Svenja Isabel Baumann (www.svenjaisabelbaumann.de).
Kevin Kemnitzer, Drummer aus der Hansestadt Halle an der Saale (www.kevinkemnitzer.de)
Andy Watzlawik, der brasilianische Gitarrist mit schwäbischer Mundart und Musikschule in der Hansestadt Stralsund
Julia Knubbe (www.julia-knubbe.de) aus Bad Nenndorf, das dicht bei z.B. folgenden Städten der Hanse liegt: Hameln und Minden.
Gülfidan Soeylemez aus der Hansestadt Osnabrück (mit türkischen Wurzeln)
Silvia Zanot (geboren in der Hansestadt Magdeburg, wohnhaft in der Hansestadt Köln) Dipl. Opernsängerin/Dipl. Gesangspädagogin/Sopranistin
Rosa Sutter (geboren in Immenstadt im Allgäu, wohnhaft in Darmstadt, ihre Mutter kommt aus der zur Hanse gehörenden Stadt Kiel)
Joanna Weissner aus der polnischen Hansestadt Danzig, in der im Jahr 2024 der Internationale Hansetag stattfindet.
Ulla Rönnborg: Die in Göteborg geborene Schwedin ist freischaffende Cellisitin und Pädagogin und lebt seit fast 20 Jahren in der Hansestadt Lübeck.
Michael Dunkelfels ist Songwriter, Gründer und Sänger der Steampunkband Drachenflug mit der er im In- und Ausland viel unterwegs ist und die ihre Wurzeln in den Hansestädten Buxtehude und Stade hat. Oft schreibt er auch Lieder für Autoren oder Soundtracks für Independent Filmprojekte und Hörspiele. Seine Liebe zu exotischen Instrumenten wie z.B. der schwedischen Nyckelharpa und seine selbst- und umgebauten Gitarren geben seiner Musik einen besonderen Sound. Als Kulturschaffender ist er das Mastermind hinter dem Aethercircus Steampunk-Festival. Ihm ist es wichtig mit Künstlern vernetzt zu sein, um gemeinsam Großartiges zu schaffen. Bildrechte: www.fotos.RogerSteen.de
Der in der Hansestadt Osterburg in der Altmark geborene Hans-Dirk Böttcher hat viele Stationen seines Lebens in Hansestädten verbracht. Derzeit lebt er in der Hansestadt Magdeburg und ist u.a. als Blonder Hanse 69 - Der singende Seemann von der Elbe bekannt.
Die derzeit stärkste Abordnung unser Band wohnt in Hamburg. Marina Tinz (1. von links, aus dem Bundesland Bayern), Melanie Philipp (2. von links) aus dem Bundesland Brandenburg und Fides Groot-Landweer (geboren in Freiburg/Breisgau mit niederländischem Vater) sind Musical-Absolventinnen der Stage School Hamburg. Melanie und Marina und waren schon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Die Hamburgerin Maika Rose (4. von links) hat ihren Bachelor Studiengang in Zeitgenössischer Musik erfolgreich in Cardiff (UK) absolviert. Von Rheinland-Pfalz nach Hamburg gezogen ist Nina Basten (5. von links). Die Hannoveranerin Silvana Schollmeyer wurde an der Stageart School in Hamburg ausgebildet. Die Hamburgerin Coco Mühlenberg ist neben dem Musicalgesang Spezialistin für Tanz und Choreografie. Yvonne Hummel aus dem Schwarzwald lebt seit 2006 in Hamburg. Tia Lippelt wurde in der Hansestadt Osnabrück geboren.
Die Band-Mitglieder
The Let´s-Hanse-Singers
Die Show-Band des Hansemusical-Ensembles
Menschen aller Länder und Generationen verbinden uniting people of all countries and generations
__________________________________________________________________________________________________________________________________
Home / Startseite Die Singles + Demos-Songs Hanse-Show-Programme Kombination mit Party-Band Kombination mit Akkordeon Kombination mit DJ Die Tour 2019/20 Die Band-Mitglieder Kontakt / Impressum neu: Hanse-Musical-Dinner
The Let´s-Hanse-Singers
Wir haben das Ziel, Bandmitglieder aus möglichst allen der über 190 Hansestädte aller 16 Hanseländer und aus vielen anderen Ländern der Welt zu haben. Wir möchten in möglichst vielen Sprachen in möglichst vielen Ländern auftreten und von internationaler Freundschaft nicht nur singen sondern diese auch vorleben! Die Band befindet sich noch im Aufbau. Bewerbungen von Sängerinnen und Sängern sowie Instrumentalisten (m/w) sind sehr willkommen! Derzeit haben wir Mitglieder u.a. aus den Hanse-Ländern Deutschland, den Niederlanden, Polen, Russland, Schweden, den Hanse-Gast-Ländern Brasilien, Österreich und der Türkei sowie den Hansestädten Bremen, Buxtehude, Danzig (Polen), Dortmund, Frankfurt an der Oder, Halle/Saale, Hamburg, Hildesheim, Höxter, Köln, Lübeck, Magdeburg, Osnabrück, Osterburg, Perleberg, Rostock, Stade, Stettin (Polen), Stralsund, Warburg. Die Bandmitglieder werden in dieser Rubrik einzeln vorgestellt (bitte weiter scrollen!).
Alexandra Rakowski (linkes Foto, Frankfurt an der Oder, Absolventin der Stage School Hamburg) und Maggie Wojs (rechtes Foto, Stettin - Polen) symbolisieren die deutsch-polnische Freundschaft in unser Band. Dazu passt auch dieses Video, das wir 2017 auf dem Internationalen Hansetag 2017 im holländischen Kampen mit Frankfurt an der Oder und Slubice für unseren Kanal www.youtube.com/hansemusical gedreht haben: www.youtube.com/watch?v=QdJcDXSHplc&t=12s Maggie repräsentiert gleich 2 Hansestädte: neben ihrer polnischen Geburtsstadt Stettin steht sie für die nordrhein- westfählische Hansestadt Warburg, in der sie an einer Musikschule u.a. Gesang unterrichtet. Auch über Warburg haben wir ein Video auf dem Hansetag in Kampen gedreht: www.youtube.com/watch?v=bdoOa_L282M   Auf diesem Video ist Maggie mit dem Helene-Fischer-Titel “Flieger” zu erleben: www.youtube.com/watch?v=TrpN9XgQ44w
Ganz in der Nähe von Warburg wohnt Ann-Katrin Hagedorn (www.hagedorn-gesang.de) im nordrhein-westfälischen Höxter. Dort im Sauerland ist auch 2020 der Internationale Hansetag in Brilon. Dazu haben wir auch ein Video mit dem Bürgermeister der gastgebenden Stadt Brilon gedreht: www.youtube.com/watch?v=SMS8xKk56m8 . Wir wollen mal schauen, ob wir die Region vorher schon einmal mit einem Konzert musikalisch auf das Thema  Hanse einstimmen können ...
Und nun eine fließende Überleitung zu den Hansestädten in Mecklenburg-Vorpommern, die wir ja in unser Single “Wo in Mecklenburg die Hansestädte sind” besingen. Die gebürtige Stralsunderin und Wahl-Hamburgerin Laura Reinhardt (Bild links) ist ebenfalls Absolventin der Stage School Hamburg und war als Background-Sängerin bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Pia Rademann (Bild rechts) repräsentiert wie Maggie gleich 2 Hansestädte: Wie der Band-Gründer und Hansemusical-Autor Bernd Baumann kommt sie aus der Hansestadt Lübeck und war auchschon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Derzeit studiert sie Musik an der Musikhochschule in der Hansestadt Rostock.
Unser Berliner Jung Thomas B. Franz (www.thomas-b-franz.de) war Mitglied der berühmten Schöneberger Sängerknaben und hatte dadurch schon gemeinsame Auftritte mit Künstlern wie Monserrat Caballé oder René Kollo. Seine Musicalausbildung hat er in Hamburg an der Stage School und Stageart School absolviert. Aus dem Großraum Potsdam kommt Uta Carina (www.utacarina.de), die schon mehrfach im Fernsehen zu sehen war (u.a. mit einem 1. Platz in einer ZDF-Show mit Carolin Reiber). Geboren in der Hansestadt Perleberg, zur Schule gegangen am Stadtrand von Lübeck und derzeit wohnhaft in Hamburg ist Dustin Leitol (www.dustinleitol.de).
Aus Bremen begrüßen wir Katy aus dem Spring (www.katy-aus-dem-spring.de).
Aus den Niederlanden kommt Marije Louise (www.marijelouise.com). Sie wohnt in Zwolle, wo der Städtebund “Die Hanse” 1980 neu gegründet wurde.
Aus der Hansestadt Hildesheim kommt der in Russland geborene Wladi (www.wladivinci.com).
Aus Berlin kommt Eva Diamante (www.evadiamante.com). Sie sang bereits für den Unternehmensfilm der Daimler AG und stand im Background u.a. für Revolverheld und The Voice of Germany.
Aus Mainz kommt Svenja Isabel Baumann (www.svenjaisabelbaumann.de).
Aus der Hansestadt Dortmund kommen Lina Ammor (www.lina-ammor.com) und Roger Leonhard (www.rogerleonhard.de). Auch über Dortmund haben wir auf dem Internationalen Hansetag in Rostock ein Video gedreht, in dem sogar Bürgermeister Manfred Sauer ein Grußwort zur aktuellen Bedeutung der Hanse spricht: www.youtube.com/watch?v=tmUHRcWYcqQ . Aus Gladbeck begrüßen wir Kathrin Hassenrück (www.kathrinhassenrueck.de).
Kevin Kemnitzer, Drummer aus der Hansestadt Halle an der Saale (www.kevinkemnitzer.de)
Andy Watzlawik, der brasilianische Gitarrist mit schwäbischer Mundart und Musikschule in der Hansestadt Stralsund
Julia Knubbe (www.julia-knubbe.de) aus Bad Nenndorf, das dicht bei z.B. folgenden Städten der Hanse liegt: Hameln und Minden.
Gülfidan Soeylemez aus der Hansestadt Osnabrück (mit türkischen Wurzeln)
Silvia Zanot (geboren in der Hansestadt Magdeburg, wohnhaft in der Hansestadt Köln) Dipl. Opernsängerin/Dipl. Gesangspädagogin/Sopranistin
Rosa Sutter (geboren in Immenstadt im Allgäu, wohnhaft in Darmstadt, ihre Mutter kommt aus der zur Hanse gehörenden Stadt Kiel)
Joanna Weissner aus der polnischen Hansestadt Danzig, in der im Jahr 2024 der Internationale Hansetag stattfindet.
Unsere Bandmitglieder aus Österreich sind Rebekka Reinholz (Wien), Irene Eggestorfer (Oberösterreich und Hamburg) und Michaela Christl (Linz und Köln), die u.a. für Stage Entertainment in der Neuen Flora im Musical “Das Phantom der Oper” Mme Giry spielte.
Ulla Rönnborg: Die in Göteborg geborene Schwedin ist freischaffende Cellisitin und Pädagogin und lebt seit fast 20 Jahren in der Hansestadt Lübeck.
Michael Dunkelfels ist Songwriter, Gründer und Sänger der Steampunkband Drachenflug mit der er im In- und Ausland viel unterwegs ist und die ihre Wurzeln in den Hansestädten Buxtehude und Stade hat. Oft schreibt er auch Lieder für Autoren oder Soundtracks für Independent Filmprojekte und Hörspiele. Seine Liebe zu exotischen Instrumenten wie z.B. der schwedischen Nyckelharpa und seine selbst- und umgebauten Gitarren geben seiner Musik einen besonderen Sound. Als Kulturschaffender ist er das Mastermind hinter dem Aethercircus Steampunk-Festival. Ihm ist es wichtig mit Künstlern vernetzt zu sein, um gemeinsam Großartiges zu schaffen. Bildrechte: www.fotos.RogerSteen.de
Der in der Hansestadt Osterburg in der Altmark geborene Hans-Dirk Böttcher hat viele Stationen seines Lebens in Hansestädten verbracht. Derzeit lebt er in der Hansestadt Magdeburg und ist u.a. als Blonder Hanse 69 - Der singende Seemann von der Elbe bekannt.
Die derzeit stärkste Abordnung unser Band wohnt in Hamburg. Marina Tinz (1. von links, aus dem Bundesland Bayern), Melanie Philipp (2. von links) aus dem Bundesland Brandenburg und Fides Groot-Landweer (geboren in Freiburg/Breisgau mit niederländischem Vater) sind Musical-Absolventinnen der Stage School Hamburg. Melanie und Marina und waren schon bei den Studioproduktionen unser ersten Singles dabei. Die Hamburgerin Maika Rose (4. von links) hat ihren Bachelor Studiengang in Zeitgenössischer Musik erfolgreich in Cardiff (UK) absolviert. Von Rheinland-Pfalz nach Hamburg gezogen ist Nina Basten (5. von links). Die Hannoveranerin Silvana Schollmeyer wurde an der Stageart School in Hamburg ausgebildet. Die Hamburgerin Coco Mühlenberg ist neben dem Musicalgesang Spezialistin für Tanz und Choreografie. Yvonne Hummel aus dem Schwarzwald lebt seit 2006 in Hamburg. Tia Lippelt wurde in der Hansestadt Osnabrück geboren.
Die Band-Mitglieder